Kommunalpolitiker- innen und Kommunalpolitiker für Martin Schulz

Städte, Gemeinden und Kreise stärken – Zukunft schaffen!

Unsere Städte und Gemeinden sind Heimat und Zuhause. Hier spielt sich das Leben ab. Hier entscheiden sich Lebenschancen und ob der gesellschaftliche Zusammenhalt klappt. Wir wollen, dass die Menschen sich dort zu Hause fühlen, wo sie ihren Lebensmittelpunkt haben. Deshalb fordert die SPD in ihrem Regierungsprogramm die Stärkung der Grundlagen der kommunalen Selbstverwaltung und finanziellen Handlungsfähigkeit der Kommunen. Mit Martin Schulz erhalten wir einen Kanzler in Deutschland, dem die Stärke der Kommunen ein persönliches Anliegen ist. Weiterlesen

Bundestagswahl am 24.09.2017 – Briefwahl

Seine Stimme abgeben und eine Entscheidung treffen kann man nicht nur am 24. September, sondern bereits jetzt. Ab sofort ist Briefwahl möglich. Unterlagen gibt’s im Rathaus, dort kann auch direkt gewählt werden. Es reicht der Personalausweis.

Mit der Erststimme wird unser Wahlkreiskandidat Timon Gremmels unterstützt, mit der Zweitstimme die SPD.

Wir freuen uns über die Unterstützung!

Podiumsdiskussion „Die Zukunft der Rente“

Dazu laden die SPD-Unterbezirke Kassel-Stadt und Land für Dienstag, den 6. Juni 2017,
18:00 – 20:00 Uhr, in Eppo´s Clubhaus, Damaschkestr., Kassel herzlich ein.

18:00 Uhr
Begrüßung:
Timon Gremmels, MdL
SPD-Bundestagskandidat Wahlkreis 168 (Kassel)

18:15 Uhr
Einführung:
Dagmar Schmidt, MdB
Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
Mitglied im SPD Parteivorstand

18:45 Uhr
Podiumsdiskussion:
Dagmar Schmidt, MdB
Wolfgang Decker, MdL
Sprecher für Arbeitsmarkt- & Rentenpolitik der SPD-Landtagsfraktion Hessen
Axel Gerland, Bezirksgeschäftsführer Ver.di Nordhessen

20:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Internationaler Frauentag

Es ist an der Zeit, sich zu unserer offenen und toleranten Demokratie zu bekennen und ihre Werte zu verteidigen. Rechtspopulisten und Chauvinisten bekämpfen weltweit Emanzipation, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung. Sie beleidigen und denunzieren Frauen. Sie wollen eine Kulturrevolution. Sie wollen zurück in eine Gesellschaftsform, die wir längst überwunden glaubten. Es ist höchste Zeit, sich dagegen zu wehren.

Unsere Demokratie braucht Dich. Setze mit Deiner Unterschrift unter unserer Resolution ein Zeichen zum Internationalen Frauentag und darüber hinaus.

Martin Schulz als Kanzlerkandidat der SPD nominiert

Seit gestern steht es fest. Martin Schulz wurde offiziell zum Kanzlerkandidaten der SPD nominiert.
Für die SPD in Helsa ist dies genauso überraschend wie für viele andere auch.
Wir finden Martin Schulz ist eine gute Wahl unserer Partei für Deutschland. Weiterlesen

Resolution für ein modernes Staatsangehörigkeitsrecht

Deutschland ist ein starkes, freies und weltoffenes Land. Viele Menschen haben hier ihre zweite Heimat gefunden. Mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz haben Einwanderinnen und Einwanderer wesentlich zu unserem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wohlstand beigetragen. Oft haben sie hart in Stahlwerken, im Straßenbau oder in der Schwerindustrie geschuftet. Ihre Kinder und Enkel sind in Deutschland geboren. Wir sind Nachbarn, Kollegen, Mitschüler und Sportskameraden.

Jetzt unterstützen und unterschreiben

Gerechter, moderner, leistungsfähiger – Unsere Schulen von morgen

Gute Bildung ist wichtig für unsere Kinder und wichtig für unsere gemeinsame Zukunft. Wir wollen die besten Schulen!

Doch etwa die Hälfte aller Schulen ist sanierungsbedürftig. Eine aktuelle Studie zeigt auf: An deutschen Schulen fehlen Investitionen in Höhe von 34 Milliarden Euro. Außerdem bekommt nur jede zweite Familie, die sich heute einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind wünscht, auch tatsächlich ein Angebot.

Wir brauchen mehr Geld für Bildung und weniger Schranken in der Zusammenarbeit von Bund, Länder und Kommunen. Wir müssen neue Wege gehen. Eine Aufgabe fürs ganze Land.

Eine Bildungsallianz für Deutschland:

  • Ein Programm zur Sanierung und Modernisierung unserer Schulen mit zusätzlich neun Milliarden Euro vom Bund (für die nächsten fünf Jahre) wollen wir noch in dieser Wahlperiode auf den Weg bringen. Für eine bessere digitale Ausstattung, für den Ausbau von Ganztagsschulen.
  • Das Kooperationsverbot muss endlich abgeschafft werden. Nur dann kann der Bund seinen Schwerpunkt auf die frühe Bildung unserer Kinder legen. Denn in Kita und Grundschule wird die Basis für eine erfolgreiche Zukunft gelegt.
  • Unser Ziel: sozialer Aufstieg durch Bildung und gleiche Chancen auf gute Bildung für alle. Deshalb wollen wir eine Gebührenfreiheit für Bildung – von der Kita bis zum Hochschulabschluss.

Unsere Schulen von morgen sollen gerechter, moderner und leistungsfähiger sein.

Mehr auf SPD.de

SPD-Parteivorstand, Telefon: (030) 2 59 91-500, 29.09.2016, Internet: spd.de