Landtagsabgeordnete Manuela Strube (SPD) lädt zur Informationsfahrt nach Wiesbaden ein

Landespolitik zum Anfassen

 

 

 

 

 

 

Die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Manuela Strube lädt am Donnerstag, den 24. Mai, zu einer eintägigen Informationsfahrt zum Hessischen Landtag ein.

Neben einem bunten Rahmenprogramm stehen vor allem der Besuch des Hessischen Landtags und ein Gespräch mit der 38-jährigen Baunatalerin auf dem Programm. Die Hin- und Rückfahrt im komfortablen Reisebus und ein gereichter Mittagsimbiss sind im Unkostenanteil von 25 Euro/pro Person enthalten.

Anmeldungen werden unter 0561 / 700 10 29 oder unter m.strube2@ltg.hessen.de entgegengenommen.

Hintergrund: Der Wahlkreis Kassel-Land II umfasst die Städte und Gemeinden Ahnatal, Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal, Schauenburg, Söhrewald und Vellmar

Bund gibt 4,4 Millionen für schnelles Internet im Landkreis Kassel

Kreis Kassel. Gute Nachrichten für den Landkreis Kassel: Der Bund fördert den Breitbandausbau mit weiteren 4,4 Millionen Euro.

„Schnelles Internet ist eine wichtige Voraussetzung bei der Entscheidung des Wohnorts oder des Firmensitzes. Eine gute Breitbandversorgung ist heute genauso wichtig, wie der Strom-, Gas- oder Wasseranschluss“, erklären die Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (Waldeck) und Timon Gremmels (Kassel), die den Förderbescheid in Berlin entgegengenommen haben. Weiterlesen

Helsa erhält Zuschuss für Wasserverband Losse

Helsa. Die Gemeinde Helsa erhält 1.879 Euro vom Landkreis Kassel zur Mitfinanzierung der Verbandsbeiträge des Wasserverbandes Losse für das Jahr 2017. Dies habe der Kreisausschuss des Landkreises Kassel beschlossen, berichtet Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Die Gemeinden Helsa, Kaufungen und Niestetal sind zusammen mit den Städten Hessisch-Lichtenau und Kassel sowie den Landkreisen Kassel und Werra-Meißner Mitglieder des Wasserverbandes Losse. Der Verband kümmert sich um den Hochwasserschutz im Lossetal. Für Hochwasserschutzmaßnahmen und die Unterhaltung der Gewässer, Ufer und Dämme werden von den Verbandsmitgliedern jährlich Beiträge erhoben. Im Juli 2001 hatte der Kreisausschuss grundsätzlich festgelegt, dass Verbandsmitglieder je nach ihrer Finanzkraft Zuschüsse auf den anfallenden Verbandsbeitrag erhalten können. Helsa erhält für 2017 einen Zuschuss in Höhe von 30 Prozent des Verbandsbeitrages.

Nordhessen Rundschau

Wahlkreisreform – Nieste muss im Landkreis Kassel bleiben

„Wir wollen, dass Nieste auch bei den Landtagswahlen im Landkreis Kassel bleibt und nicht in den Werra-Meißner Kreis verschoben wird“, so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels. Aus diesem Grund rufen die SPD im Landkreis Kassel und in Nieste alle Bürgerinnen und Bürger für nächsten Montag zur Demo in Nieste auf. Weiterlesen

Sommerfest im Tierpark Sababurg am Sonntag 13. August 2017, ab 14.00 Uhr rund um den Bauernhof

Traditionell lädt der Unterbezirk der SPD Kassel-Land zum Sommerfest in den Tierpark Sababurg. In diesem Jahr findet unser großes Fest am Sonntag, 13. August 2017, von 14:00 – 17:00 Uhr statt.

Rund um den Bauernhof erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Neben gekühlten Getränken und deftigen Speisen gibt es Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen.

Kostenfreie Eintrittskarten sind bei den Ortsvereinsvorsitzenden Tina Schröder und Karl-Ludwig Opper erhältlich.

Sommerfest der SPD St.Ottilien/Eschenstruth

Zum diesjährigen Sommerfest am Samstag, dem 08. Juli 2017 ab 17:00 Uhr an der Grillhütte „Hollenbach“, Eschenstruth lädt der Ortsverein St.Ottilien/Eschenstruth alle Mitglieder und Freunde recht herzlich ein. 
 
Geplant ist ein Picknick, für das jeder etwas Leckeres mitbringt. Für Getränke sorgt der SPD Ortsverein. 
 
Teller und Besteck bitte nicht vergessen! 
 
Die SPD St.Ottilien/Eschenstruth freut sich auf eine rege Teilnahme. Zwecks der Planung bitte bei Tina Schröder (05602 2271) oder Brigitte Kunert (05602 3587) anmelden.

Hirschberg Exkursion 2017

Der SPD-Ortsverein Helsa/Wickenrode lädt zur Exkursion am Hirschberg ein!
Wieder einmal geht es um die Spuren des Bergbaues.

Die Wanderung beginnt am Donnerstag, den
15. Juni (Fronleichnam) um 10.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Wickenrode.

 

Bitte richten Sie sich mit robuster Kleidung und festem Schuhwerk auf eine raue Geländebegehung ein. Rucksackverpflegung für die ca. 3,5 Stunden nicht vergessen!

Willkommen sind alle, die an Natur und Historie unseres Hausberges interessiert sind.