Ausbau der A44: In 18 Metern Tiefe geht es durch den Berg

Bereits im März 2017 fand ein erstes Treffen von Mitgliedern der SPD-Fraktion Helsa und Anliegern des Gebietes “Mariengrund” statt. In diesem Treffen wurden die Änsgte und Bedenken der dortigen Anwohner geschildert und von den anwesenden Mitgliedern der SPD-Fraktion Helsa aufgenommen. In der Märzsitzung des Planungs- und Bauausschusses wurde dann darauf gedrungen, dass der Gemeindevorstand sich für die Durchführung einer entsprechenden Veranstaltung durch HessenMobil einsetzt.

Die SPD-Fraktion nimmt die Bedenken, Anregungen und Ängste der Bürgerinnen und Bürger ernst und begrüßt, dass nunmehr HessenMobil Stellung zu diesem Thema nimmt und eine solche Info-Veranstaltung durchgeführt wird.

Helsa. Der in einigen Jahren anstehende Bau des A44-Tunnels Helsa beschäftigt die Menschen vor Ort.

Vor allem hat sich bei den Anwohnern der Siedlung Mariengrund schon jetzt ein Berg von Fragen aufgetürmt – fast direkt unter ihrer Siedlung soll der Tunnel durch den Berg gebaut werden. Weiterlesen

Erhalt der Anschlussstelle Kassel-Ost

Im Zuge des Weiterbaues der A44 im Lossetal droht der Wegfall der Anschlussstelle Kassel-Ost der A7.

Der Wegfall dieser wichtigen Anschlussstelle wird zu erheblichem Schleich- und Ausweichverkehr führen. Gerade die Gemeinden Kaufungen und Lohfelden aber auch die Kasseler Ortsteile Bettenhausen, Forstfeld und Waldau werden davon betroffen sein. Weiterlesen

A 44 – Weiter für Erhalt der Anschlussstelle Kassel-Ost kämpfen

Timon Gremmels SPD

„Die SPD im Landkreis Kassel wird weiter vehement für den Erhalt der Anschlussstelle Kassel-Ost an der A7 streiten“, erklärt der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels. Die SPD-Kreistagsfraktion werde dazu einem Antrag für den Kreistag am 11. Mai 2017 einbringen. Weiterlesen