DigitalPakt Schule

Diesen Montag hat die hessische Landesregierung ihren DigitalPakt Schule vorgestellt.

Unser bildungspolitischer Sprecher Christoph Degen fasst es gut zusammen: “Das Programm ist ein Witz und dazu noch ein schlechter.”

Zu den 372 Millionen Euro des Bundes steuert das Land selbst lediglich 60 Millionen Euro hinzu. Ausreichende Mittel für Ausstattung, Personal und Anwendungsbetreuung seien das in keinem Fall. Daneben schiebt Schwarz-Grün die konzeptionelle Umsetzung den Schulen zu anstatt ein strukturiertes Rahmenkonzept zu präsentieren. So kommen Hessens Schulen nicht aus der Kreidezeit. (LTF)

Feuerwehren im Kasseler Osten sollen zusammenwachsen

Die Feuerwehren im Kasseler Osten sollen stärker zusammenarbeiten – das soll Zeit sparen und entlasten. Nicht alle sind von dem Vorschlag begeistert. 

Helsa wäscht die Schutzkleidung, Lohfelden pflegt die Schläuche, Kaufungen wartet die Atemschutzgeräte und fast alle Feuerwehren im Kasseler Osten profitieren. Zumindest ist das die Idee, die hinter der Anfang 2018 beschlossenen Interkommunalen Zusammenarbeit der Wehren steckt. Über die ausgestaltete Vereinbarung müssen jetzt die Gemeindevertreter abstimmen. Das ist in Söhrewald bereits passiert, doch regte sich dort auch Gegenwehr.

Weiterlesen

Schwarzgrün nimmt den Kommunen Geld weg, um eigene Wahlversprechen zu finanzieren

Heute hat Finanzminister Schäfer gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden von CDU und Grünen die Neuregelung der Gewerbesteuerumlage, die unter dem Motto „Starke Heimat Hessen“ verpackt wurde, vorgestellt. Der finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Marius Weiß, sprach am Dienstag in Wiesbaden von einer Finanzierung von schwarzgrünen Wahlversprechen auf Kosten der hessischen Kommunen.

Weiterlesen

Europawahl 2019 – Danke

Danke an unsere Wählerinnen und Wähler in Helsa, Wickenrode, Eschenstruth, St.Ottilien und Waldhof. Danke auch an die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die für einen reibungslosen Ablauf der Wahl in unserer Gemeinde gesorgt haben.

Für uns als SPD Helsa ist das gestrige Ergebnis beileibe nicht zufriedenstellend. Am meisten bedauern wir, dass es Martina Werner nicht geschafft hat, wieder in das Europaparlament einzuziehen.

Sie kann damit ihre super Arbeit für unsere nordhessische Region, den Landkreis Kassel und unsere Gemeinde nicht fortsetzen 😔. Ihre Stimme für Nordhessen wird in Brüssel und Straßburg fehlen! Vielen Dank 🙏 liebe Martina für Deine geleistete Arbeit, Dein Engagement und Deinen Einsatz.

Zu guter letzt möchten wir uns bei den Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern bedanken, ihr habt ein klasse Engagement bewiesen.

Gremmels zum neuen Bezirksvorsitzenden der SPD gewählt

BAUNATAL. Unter dem Motto „Europa ist die Antwort“ fand der Bezirksparteitag der nordhessischen SPD am Samstag in Baunatal statt. 225 gewählte Delegierte aus acht Unterbezirken, die rund 18.000 Mitglieder aus 460 Ortsvereinen repräsentieren, kamen in der Stadthalle zusammen.

Weiterlesen

Informationen zur Europawahl am 26. Mai 2019

Treffen Sie uns, um sich über die Europawahl am 26. Mai 2019 zu informieren und zu diskutieren an folgenden Terminen:

Freitag. 24. Mai 2019
ab 17:00 Uhr, Edeka Markt Zeuch, Helsa

Samstag, 25. Mai 2019
ab 07:30 Uhr, Bäckerei Voland, Wickenrode

Samstag, 25. Mai 2019
ab 10:30 Uhr, Edeka Markt Schäfer, Eschenstruth